Ninco

Vom Erlös der Carrera Profi kaufte ich eine Ninco-Grundpackung, die zunächst rasend schnell wuchs!

Die Schienen sind nahezu unverwüstlich und gegenüber den aktuellen Carrera-Schienen im Maßstab 1:24 kann man auch anspruchsvolle Strecken im Zimmer aufbauen.

Im Sommer wurden 30m-Strecken im Garten aufgebaut und im Winter dann auch einmal die Stube geräumt oder im Tennisclub der Große Preis des TC Seth ausgefahren!

Die Zeit- und Rundenmessung erfolgt zunächst am Notebook über Cockpit-XP!

Autos (Maßstab 1:32) gab es endlich in Hülle und Fülle: Carrera,
Scalextric, Revell, Slot.It… und natürlich auch von Ninco! Es gibt
fast nichts, was es nicht gibt: vom Batmobil über den „James Bond“-Aston Martin DB5 bis zum legendären Mercedes W196
aus dem Jahr 1955 ist die Auswahl riesig!

Hier ein kleiner Überblick meiner Fertigmodelle aus den letzten Jahren:

Schließlich konnte ich mir sogar den Traum einer festen Strecke erfüllen.